Link verschicken   Drucken
 

Eltern

Information

 

Seit Jahren sind wir bemüht, den Eltern die Erziehungspartnerschaft anzubieten. Dies ist ein langer Prozess, der nur über Vertrauen und respektvollem Miteinander zu bewältigen ist. Die Angebote werden immer mehr und gerne von den Eltern angenommen, so dass wir von einer guten Zusammenarbeit zum Wohle der Kinder und der Einrichtung ausgehen können. Eltern sehen sich nicht ausgegrenzt und ihre Aktivität auf den Elternbeirat beschränkt., sondern die Kindertagesstätte ist zur Familienbegegnungsstätte geworden.

 

Elternsprechstunden, Elternabende

 

  • Elternsprechstunden nach Vereinbarung
  • Gespräch über den Entwicklungsverlauf des Kindes (einmal Jahr)
  • Elternabende (Information, oder Basteln, ca. 2x im Jahr)
 
Mitwirkungsmöglichkeiten

 

  • Kindergartenzeitung "Kinnerlas Kurier"
  • gemeinsame Feste und Veranstaltungen (Familiengottesdienste, gemeinsame Veranstaltungen, wie z. B St. Martin, Sommerfeste, Adventsmarkt, Ausflüge, Wanderungen, Abschiedsfeier "Gri-ze-früh", Basare, Flohmarkt)
 
Mitbestimmungsmöglichkeiten
 
  • Themen für Elternabend
  • durch Bedarfserhebungen
  • durch Elternumfragen
  • durch den Elternbeirat

 

Elternbeirat

 

1. Vorsitzende:   Sabine Gerstner

2. Vorsitzende:   Heike Pösch

Schriftführerin:   Katrin Wutschig

Kassiererin:       Sabine Bauer

weitere Mitglieder:
Anja Hagen

Claudia Knöchel

Renate Raimund-Roß

Simone Rausch

Sonja Schmeußer

Anja Simon

Cornelia Wölfel

Simone Zeug

 

Der Elternbeirat ist das Sprachrohr der Eltern, Vermittler zwischen Kita-Team und Eltern, Unterstützer bei der gemeinsamen Verwirklichung von Projekten, wie z.B. Planung und Organisation von Ausflügen, Aktivitäten, Festen und Aktionen und Berater bei neuen Konzepten und baulichen Veränderungen.

 

Elternbefragung

 

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern. Eine große Hilfe ist es die Meinungen und Wünsche der Eltern zu erfahren und mit in die Planung der gesamten Kita-Arbeit einzubeziehen.

Unser Motto: „Gemeinsam können wir´s noch besser!“

Deshalb wird jährlich eine Elternbefragung durchgeführt:

In der letzen Elternbefragung zur Gesamtsituation der Einrichtung im Juni 2013 wurde unsere Einrichtung von den Eltern mit einer Gesamtbewertung von 1,47 ausgezeichnet.